Warum Femme Rebellion? / Why Femme Rebellion?

(english see below)

Femme Rebellion ist ein D.I.Y. Musikfestival, das Musiker_innen und Musikinteressierten jeglichen Geschlechts einen open space zur Verfügung stellen möchte, um mit den bisher immer noch geltenden sexistischen Rollenverteilungen in der Musikszene zu brechen.

Anfang der 1990er Jahren starteten eine Menge Frauen- und gemischtgeschlechtliche Bands ausgehend von der Riot Grrrl Bewegung in den USA eine Art Rebellion, um die herrschenden sexistischen Selbstverständlichkeiten in Musikzusammenhängen zu überwinden. Leider konnten heute, über 20 Jahre später, immer noch keine Bahn brechenden Veränderungen in dieser Hinsicht erreicht werden. Mit dem Femme Rebellion Festival wollen wir daher versuchen, an diesem Zustand etwas zu ändern indem wir das vielversprechende Feuer, das damals entzündet wurde, wieder entfachen.

Der Name des Festivals ist inspiriert durch das Neska Rock („Mädels Rock“), einem kleinen baskischen Festival, 100% D.I.Y., dessen Ziel es ist aufzuzeigen, dass Musiker_innen kein bestimmtes Geschlecht haben müssen, und durch die Femme Rebellion Tour, bei der die beiden gemischtgeschlechtlichen spanischen Bands Milenrama und Penadas por la Ley, durch Spanien ziehen, um andere gemischte Bands mit ihrer Idee anzustecken und so einen sexismusfreien Raum im Musikkontext entstehen zu lassen. Mit dem Femme Rebellion Fest III am 22. November 2018 in Berlin, am 23. November in Bremen (Friese) und am 24. November in Hamburg (Centro Sociale) wollen wir diesen Spirit aufgreifen und auch in Deutschland verbreiten.

Gerade in der Punkszene, wo schon seit langem über Sexismus diskutiert wird, ist es in der Praxis immer noch nicht selbstverständlich, dass Gleichberechtigung wirklich praktiziert wird. Wir möchten die Hierarchien und Trennungen zwischen den Geschlechtern überwinden und Menschen jeglichen Geschlechts ermutigen, sich auf die Bühne zu begeben und ihren Traum von einer besseren Welt mit positiver Energie und jeder Menge mitreißender und bewegender Musik zu leben.
Egal, was sie Euch sagen, die Bühne ist für alle da!

100% D.I.Y. , frei von Sexismus, Rassismus und Geldgier.

Fühlt euch eingeladen und macht mit! Unterstützt unser Vorhaben, kommt zu den Konzerten, und helft uns dabei eine schönere Welt zu erschaffen!

Kontakt: femme_rebellion@freenet.de

Femme Rebellion is a D.I.Y. Festival that wants to establish a non hierarchical space for musicians and music lovers of all gender.

At the beginning of the 90s many bands within the Riot Grrrl movement started a rebellion in order to fight for equal rights for women on the stage. After so many years we still have a long way to go. Especially in punk scene, where people discuss sexism since long time, actually it is still no matter of course to truly live equality. Therefore, we want to join everyone who shares our issue and fight for a music world, in which – one day – there will be no more hierarchies and no more sexism.

Inspired by the Neska Rock, a small festival in the Basque Country, and the Femme Rebellion tour of the two Spanish bands Milenrama and Penadas por la Ley, we want to bring this spirit to Germany and be part of this new attempt.

We want to abolish hierarchies and separation and empower people of all gender to enter to the stage and live their dream of a better world – with positive energy and a lot of electrifying music.
No matter what they keep telling you: the stage is for everyone!

Four Bands, three locations, a lot of good music, 100% D.I.Y., free from sexism, racism and money-madness.

Feel free to join us, help us to make this real and spread the word!

Contact: femme_rebellion@freenet.de